Familie: Das Wort steht für „Liebe“

Wenn Sie zehn Menschen fragen, welche Bedeutung sie mit dem Wort „Familie“ verbinden, erhalten Sie wahrscheinlich zehn verschiedene Antworten. Der Begriff „Familie“ ist in unserer modernen Gesellschaft wesentlich weiter gefasst als „Vater, Mutter, 2 Kinder“.

Was wir uns unter „Familie“ vorstellen, kann sich im Laufe der Zeit mit unseren individuellen Umständen ändern und mal weiter, mal enger gefasst sein.

Alle Definitionen des Begriffs „Familie“ haben jedoch einen gemeinsamen Aspekt: Liebe. Als „Familie“ bezeichnen wir die Personen, die uns am nächsten stehen und mit denen wir bereitwillig unsere Zeit und Zuneigung teilen. Heutzutage beschränkt sich unsere Auffassung einer Familie daher nicht allein auf Verwandte, sondern sie umfasst alle Personen, mit denen wir aus freien Stücken unser Leben teilen. Familie kann daher sowohl unsere engsten Freunde als auch die Menschen umfassen, die unseren Liebsten nahe stehen. Der gemeinsame Nenner all dieser Auffassungen von Familie ist letztendlich, dass eine Familie aus den Menschen besteht, die uns am Herzen liegen und denen wir wichtig sind.

Das Wort „Familie“ verwenden wir daher als Überbegriff für eine ganze Reihe von Konzepten wie Zusammengehörigkeit, emotionale Nähe und gegenseitiges Vertrauen. Als Familie fühlen wir uns als Teil eines größeren Ganzen, in dem alle Familienmitglieder für das Wohlergehen der ganzen Familie an einem Strang ziehen. Familie bedeutet, unsere Zeit, unseren Erfahrungsschatz, unser Wissen und unsere Emotionen bereitwillig zu teilen und darauf zu vertrauen, dass unsere Familienmitglieder uns das gleiche Maß an Liebe entgegenbringen.

In der Hektik des Alltags bewusst Zeit und Gelegenheiten für gemeinsame schöne Momente zu schaffen, ist der Schlüssel zu einem glücklicheren, erfüllenderen Leben. Manchmal kann es unmöglich erscheinen, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zeit für die Familie und den Anforderungen von Alltagshektik und Berufsleben zu finden.  Wohlbefinden, Karriere und Familie sind jedoch keine entgegengesetzten Ziele, die sich jedes nur auf Kosten der anderen erreichen lassen. Diese Aspekte sind Teil eines großen Ganzen – und das richtige Gleichgewicht zwischen allen dreien bringt eine Vielzahl von Vorteilen für zahlreiche Facetten Ihres Lebens mit sich.

Gemeinsame Zeit mit den Menschen, die uns am Herzen liegen, ist mehr als nur eine schöne Sache: Sie ist unerlässlich. Ganz gleich, wie sie Sie Ihre Familie definieren, geht es letztendlich darum, einander zu unterstützen und auch schöne Zeiten gemeinsam zu erleben.